عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Cho, Chang Hyun

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Cho, Chang Hyun, Prof.Dr., geboren 1955 in Ham-Ahn, Südkorea. Philosophie-,und Germanistiksstudium an der Sogang Universitaet in Seoul, Promotion an der Sogang Universitaet (Seoul). Seit 1991 Professor für Germanistik an der Chung Ang Universität.

Forchungsschwerpunkt mit zahlreichen Publikationen; Wechselbeziehungen zwischen koreanischer und deutscher Literatur und Filmwissenschaft

Publikationen:

Email: choch7778@hanmail.net


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

The Asia Reception in Hermann Hesse' and Hesse Reception in Asia Centering on Hesse's work "Siddhartha" (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/cho_chang-hyun.htm   2010-02-25
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach