عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Dusche, Michael

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Dusche, Michael, Dr.: geboren 1965, studierte Philosophie und Linguistik in Tübingen, New York und Konstanz. Von 1996 bis 1999 war er Stipendiat am Graduiertenkolleg des Interfakultären Zentrums für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen. Er wurde 1999 an der Universität Frankfurt am Main mit einer Arbeit über John Rawls und globale Gerechtigkeitstheorie promoviert. Von 2000 bis 2005 unterrichtete er, gefördert vom DAAD, an der Jawaharlal Nehru Universität in Delhi. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland betreute er ein Islam-Dialog-Projekt der Universitäten Erfurt und Jamia Millia, Delhi. Seit Juni 2006 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Erfurt und der Fachhochschule Jena an einem Projekt zum Thema „Wahrnehmung von Bedrohung: ‚Europa’ und ‚die islamische Welt’“.

Email: michael.dusche@uni-erfurt.de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Human Rights, Autonomy and Sovereignty (14 Nr.)

Liberal Tolerance between People(s) (5 Nr.)

Experts or Mediators? Philosophers in the Public Sphere (0 Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/dusche_michael.htm    2011-09-17
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach