عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Hsia, Adrian

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Hsia, Adrian, Professor of German Studies, McGill University(Kanada) and Honorary Professor of Chinese Studies,University of Hong Kong. Autor und Herausgeber von 21 Buechern. Die letzten beiden sind: With R. Wimmer (eds.), Mission und Theater. China-und Japandrramen auf den Bühnen der Gesellschaft Jesu.Regensburg: Schnell & Steiner (Jesuitica. Quellen undStudien zu Geschichte, Kunst und Literatur derGesellschft Jesu im deutschsprachigen Raum), 2006, 510pp. Hermann Hesse und China. Darstellung, Materialien und Interpretation. Frankfurt: Suhrkamp Taschenbuch (thirdedition, with an additional chapter), 2002, 397pp. Er hat um die 100 Aufsätze in wissenschaftlichen Zeitschriften und Büchern veröffentlicht. Hat ein internationales Symposium zur "Rezeption von Faust in nicht-christlichen Kulturen" in Montreal/Kanada durchgeführt, dessen Ergebnisse auch .in einem Buch veröffentlicht wurde.

Email: adrianhsia2000@yahoo.de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Section report 3.2.: Transcontinental Transfer of Literature and Arts to Transform Traditional Societies (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/hsia_adrian.htm   2010-06-05
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach