عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Ishihara, Aeka

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Ishihara, Aeka, Prof. Dr.: Studium der Germanistik an der Keio-Universität in Tokio/JAPAN; M.A. 1994; 1995-1998 Studienaufenthalt an der Universität zu Köln/BRD mit Research Fellowship of the Japan Society for the Promotion of Science (=JSPS-Research Fellowship); 1998 Promotion (Dr. phil.) an der Universität zu Köln; Seit 2002 Professorin der handelswissenschaftlichen Fakultät an der Keio-Universität; 2002-2004 Forschungsaufenthalt in Köln als Postdoctoral JSPS-Fellow for Research Abroad; Auszeichnungen: Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Förderpreis des DAAD (2005), Der Preis der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (2006), The Third (FY 2006) JSPS-Preis, The Third (FY 2006) Japan Academy Medal.

Keio-University (Hiyoshi-Campus)
Youhoku, Hiyoshi 4-1-1
J223-8521 Yokohama JAPAN


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Das Dreiecksnetz: Gauß und die japanische Landvermessung in der Meiji-Zeit (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/ishihara_aeka.htm   2010-02-02
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach