عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Istode, Gabriel

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Istode, Gabriel: geb. in Rumänien. Fakultät für Philologie, Hauptfach Germanistik, Deutsche Sprache und Literatur, Nebenfach: Anglistik, Englische Sprache und Literatur an der Universität "Al. I.Cuza" in Iasi (Jassy), Rumänien, Diplom- und Lizenzexamen. Master in Germanistik ("Deutsche Kultur im europäischen Kontext") Universität "Al. I. Cuza" Iasi, Rumänien. Dissertation "Vermittlung der Literatur - eine Dimension der Bildung und Erziehung". Vertiefungsstudium mit Schwerpunkt Germanistik - Deutsche Literatur, Universität Konstanz, Deutschland. Vertiefung in Literatur, Didaktik, Ontologie, deutsches und europäisches Recht, Soziologie und Geschichte. Universitätsl ektor an der Universität Galati, Abteilung für moderne Sprachen. Postuniversitätsstudium "Didaktik des Fern-Universitätsunterrichts" Universität Galaţi, Rumänien. Doktorand an der Universität "Alexandru Ioan Cuza" Iaşi, Fachrichtung: Linguistik - Psychosystematik, "Struktur der Sprache - kontrastives Studium im Bereich der Modalität und Temporalität im Rumänischen und Deutschen". Forschungsrichtungen: Psychosystematik, Das Erlernen einer zweiten Sprache.

Email: gbmntn@yahoo.com


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Linguistic Universalia - linguistic Eurobridge!? (16.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/istode_gabriel.htm   2006-04-15
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn