عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Kortantamer, Samira

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Kortantamer, Samira: Promotion 1973 an der Albrecht-Ludwigs Univ. (D). Habilitation 1991 an der Ege Universität, Izmir. Ihr Fach ist Geschichte des Mittelalters mit Schwerpunkt Orientalistik. Publikationen: Ägypten und Syrien zwischen 1317 und 1341 in der Chronik des Mufaddal b.Abi l-fadail, Ýslamkurhdliche Untersuchungen, Band 23, 454 Sayfa,1973, Freiburg. Memlüklarda Üst Yönetim Mensuplarý ve Aralarýndaki Ýliþkiler,E.Ü.Edebiyat Fakültesi Yayýnlarý N.75,208 Sayfa,Ýzmir,1993. "Arap Kaynaklarýnda Selçuklular", Tarih Ýncelemeleri Dergisi XVIII , S . 239-254,1993. Die Namen der Berge im Arabischen nach den Quellen des Mittelalters. in: www.inst.at/berge/namen.htm.

Email: ktamer@edebiyat.ege.edu.tr


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Wissen im mittelalterlichen Orient und sein Einfluß auf Europa (17.Nr.)

Enzyklopädie vielsprachiger Kulturwissenschaften |
Encyclopedia of Multilingual Cultural Studies |
Encyclopédie des études culturelles plurilingues

Der Begriff "Zivilisation" im Arabischen zur Zeit des klassischen Islams

Der Begriff "Kultur" im Arabischen

Die Namen der Berge | The Names of the Mountains | Les noms des montagnes

Die Namen der Berge im Arabischen nach den Quellen des Mittelalters

Die Rolle und Bedeutung einiger Berge in der arabisch-islamischen Geschichte des Mittelalters

Buchreihen des INST | Book Series of INST | Collections de l'INST

Die Rolle und Bedeutung einiger Berge in der arabisch-islamischen Geschichte
(in: Realität und Virtualität der Berge, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.16, 2002)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/kortantamer_samira.htm    2010-03-01
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach