عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Kraft, Helga

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Kraft, Helga ist Professor of Germanic Studies an der University of Illinois at Chicago, USA. Von 1990 bis 1995 war sie Direktorin des Center of Womens Studies and Gender Research at the University of Florida und von 2004–2006 Herausgeberin von Women in German Yearbook: Feminist Studies in German Literature and Culture. Sie forscht auf dem Gebiet der Germanistik mit Schwerpunkt auf Gender und Drama und publizierte u.a. zu Werken von Elfriede Jelinek, Elisabeth Langgässer, Else Lasker-Schüler, Gerlind Reinshagen, Marlene Streeruwitz und Christa Wolf.

Buchveröffentlichungen: From Fin-de-Siècle to Theresienstadt: The Works and Life of the Writer Elsa Porges-Bernstein, Hrsg. (2006); Writing against Boundaries: Nationality, Ethnicity, and Gender in the German-speaking Context, Hrsg. (2003); Ein Haus aus Sprache: Dramatikerinnen und das andere Theater (1996); Mütter—Töchter—Frauen: Weiblichkeitsbilder in der Literatur, Hrsg. (1993); and Die Welt des Klanges: Musikalische Zeichen in Heinrich von Kleists Werken (1976). Außerdem arbeitet sie über Sprachpädagogik und angewandte Linguistik. Sie veröffentlichte Auf Deutsch! Kompetenz durch kommunikatives Lernen. A First Year College Text (1991).

Email: kraft@uic.edu


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/kraft_helga.htm   2007-09-04
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach