عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Lichtenberger-Fenz, Brigitte

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Lichtenberger-Fenz, Brigitte, Dr. Phil.: Historikerin, Kulturwissenschafterin und Publizistin. Freiberufliche Wissenschafterin. Lehrbeauftragte an der Universität Salzburg. Forschungsprojekte und Publikationen zur österreichischen Zeitgeschichte: Hochschul- und Wissenschaftsgeschichte, Frauengeschichte und Gender Studies (Geschlechteridentitäten, Frauenarbeit, Geschlechterdiskurs in der Sozialdemokratie), politische Ideengeschichte. Publikationen: 1990 "...deutscher Abstammung und Muttersprache". Österreichische Hochschulpolitik in der Ersten Republik. gemeinsam mit Doris Ingrisch 1999 Hinter den Fassaden des Wissens. Frauen, Feminismus und Wissenschaft - eine aktuelle Debatte. 2000 Lust am Denken - Lust am Leben. Wissenschaft(erinnen) im Selbstportrait. 2006 Beruf, Karriere und Wissenschaft. Narrative über geschlechtsspezifische Un-/Gleichheiten und Un-/Gleichzeitigkeiten.

Email: b.lichtenberger.fenz@chello.at


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Beruf, Karriere, Wissenschaft und Gender. Ein Beziehungsgeflecht (16.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/    2006-06-21
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn