عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Santucci-Ganzert, Chiara

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Santucci-Ganzert, Chiara, 1954 geb. in Cava dei Tirreni, Italien. 1972  Abitur am Humanistischen Gymnasium "Mameli", Rom. 1973–79  Studium an der Universität "La Sapienza", Rom. "Lettere" (Alte Sprachen: Latein, Griechisch) und Italienische Sprache und Literatur. 1976–79  Englisch-Sprachkurs (Diplom-Abschluss) , Center of American Studies in  Rom. SS 1979  Auslandssemester,  University of Pennsylvania,  Philadelphia,  USA. 1979–81 Bearbeitung der Thesis mit dem Thema: Testimonianze filologiche degli scultori greci nell´ambito dell´Asia Minore. 1980–83  Unterricht an Gymnasien in Rom Italienisch und Latein. 1981  Laurea di Dottore in Lettere an der Universität "La Sapienza",  Rom 1981–87  Sprachkurs Deutsch, Goethe Institut, Rom. 1989  Großes Deutsches Sprachdiplom am Goethe Institut im Auftrag der Ludwig-Maximilian-Universität, München. 1990 privater Italienisch-Unterricht für Studenten der Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe. 1996–2002  Lehrauftrag an der Universität Ulm (Italienische Sprache, Literatur und Kultur). WS 1997-98  YWCA- English As a Second Language Program, Princeton, USA;  Panel Presentation. Seit 2005 Lehrauftrag am Fachbereich Romanistik, Universität Hannover und am Sprachenzentrum der TU Braunschweig. Präsidentin der Deutsch-Italienische Kulturgesellschaft e.V. Hannover.

Publikationen:

Übersetzungen:
Deutsch-Italienisch (alle im Verlag Schnell und Steiner, Regensburg erschienen:

Email: chiara.santucci@rph.uni-hannover.de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Nicht Worte Übertragen,  sondern Bedeutungen begreiflich machen (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/santucci-ganzert_chiara.htm   2010-03-22
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach