عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Jürgen. F. Schopp

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Jürgen. F. Schopp, geboren 1946. Nach typografischer Ausbildung und mehrjähriger Berufspraxis in Deutschland und den Niederlanden 1972 Abitur am Abendgymnasium Stuttgart. 1972–1977 Studium an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und der Åbo Akademi in Turku (Nordische Philologie, Germanische Philologie, Volkskunde und Nordische Folkloristik). Dez. 2005 finnischer Doktorgrad an der Universität Tampere (Disseration: „Gut zum Druck“? – Typografie und Layout im Übersetzungsprozess) im Fach Translationswissenschaft (Finnisch-Deutsch).

1979–1981 Lektor am Spracheninstitut Tampere. Seit 1982 Hochschullehrer für Finnisch-Deutsche Translation an der Universität Tampere. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Typografie und Translation sowie zu translationsdidaktischen Aspekten. Sokrates-Gastdozent an mehreren Universitäten in Deutschland und Spanien sowie der Karls-Universität in Prag und der Ionischen Universität in Korfu. Mehrere Fortbildungsveranstaltungen für translatorische Berufsverbände in Deutschland und Finnland. Gegenwärtige Forschungsschwerpunkte: Professionalität und Translationsprozess sowie Translationsqualität und Übersetzen in die B-Arbeitssprache.

Email: jurgen.schopp@uta.fi


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/schopp_juergen.htm    2007-08-19
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach