عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Theissen, Ulrich

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Theissen, Ulrich, Dr.phil.: geb. 1963. Studium an den Universitäten Würzburg (Deutschland) und Salzburg (Österreich): Slawistik und Musikwissenschaft. Studienaufenthalte in Moskau, Sofia, Paris, Prag und Ljubljana. Weiters Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker und Praktika im Orgelbau, zuletzt anlässlich einer Restaurierung in der bulgarischen Donaustadt Russe. Seit 1991 am Institut für Slawistik der Universität Salzburg, seit 1994 als Assistent. Derzeit Habilitationsverfahren. Forschung und Lehre in den Bereichen Sprachwissenschaft (vor allem Geschichte der slawischen Sprachen, Altbulgarisch, Etymologie) und Westeuropäisch-slawische Kulturbeziehungen, vor allem auf musikalischem Gebiet. Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind Etymologie und Benennungsmotivation bei Namen von Heilpflanzen in slawischen Sprachen sowie Leben und Werk des tschechischen Komponisten, Schriftstellers und Malers Josef Bohuslav Förster.

Email: ulrich.theissen@sbg.ac.at


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/theissen_ulrich.htm    2005-12-19
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn