عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Yudina, Tatjana

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Yudina, Tatjana, Professorin an der Moskauer Lomonossov-Universität. Absolventin der Philologischen Fakultät der Moskauer Universität. 1982: Promotionsabschluß mit dem Thema Die Besonderheiten der österreichischen Variante der Deutschen Sprache: Die Wortbildung. 2001: Habilitation zum Thema Deutsche politische Rede: Diskursive Modelle. 1982–1990: Lehre und Forschung an der Fakultät für Journalistik der Lomonossov-Universität, 1991–2001 an der Fakultät für Fremdsprachen (Lehrstuhl für Theorie und Praxis der deutschen Sprache, Lehrstuhl für sprachliche Kommunikation). Seit 2001: Professorin am Lehrstuhl für sprachliche Kommunikation der Fakultät für Staatsverwaltung. Mitglied der IVG, der GAL und des Russischen Germanistenverbandes.

Kooperation mit der Fakultät für Translationswissenschaft ubd mit dem Freien Russisch-Deutschen Institut für Publizistik. Doktorandenbetreuung und Gastvorlesungen an den Universitäten Tula und Vladimir. Gastvorträge an der Universität Wien (1996) und an der Humboldt-Universität Berlin (2007).

Schwerpunkte in der Forschung: Wissenschaftssprache, Wissenschaftskommunikation kontrastiv, politische Kommunikation, Geschichte der russischen Germanistik.

Über 60 Veröffentlichungen, darunter 2 Monographien.

Email: twyudina@rambler.ru


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Kulturbezogene Rahmen der wissenschaftlichen Tätigkeit und diskursive Symbole der Selbstidentifikation des Wissenschaftlers (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/yudina_tatjana.htm   2010-03-14
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach