Schininà, Alessandra

Schininà, Alessandra, Univ. Prof. Dr.: geb. in Wien. Studium in Italien. Professorin für deutsche Literatur an der Universität Catania (Struttura Didattica Speciale di Lingue e letterature straniere in Ragusa). Langjähriges Mitglied der Gremien des INST und der Jura Soyfer Gesellschaft. Veröffentlichungen über moderne und zeitgenössische Literatur u. a. über F. Grillparzer, J. Nestroy, J. Soyfer, E. Jandl, E. Fried, R. Ausländer, M. Streeruwitz, E. Jelinek, Exilliteratur.

In deutscher Sprache (Auswahl): Der Traum als Mittelding zwischen Phantasie und Wirklichkeit: die realistischen Märchen J. Soyfers, in D. G. Daviau (Hrsg.), Jura Soyfer and His Time, Riverside 1995, 67- 77. Komik in der Ästhetik J. Soyfers, in H. Arlt e F.Cambi (Hrsg.) Lachen und Jura Soyfer, St. Ingbert 1995, 107- 122. Zur Rolle des Tagebuchs in der Literatur und in der Literaturgeschichte am Beispiel österr. AutorInnen, in D .G Daviau e H. Arlt (Hrsg.), Geschichte der österr. Literatur, Teil II, St. Ingbert 1996, 434-447. Marlene Streeruwitz‘ Stücke, in „MAL“, Vol. 31, Nr. 3/4, 1998, 118-134. „Ich wäre tot, lebt’ich mit dieser Welt“. Franz Grillparzer in seinen Tagebüchern, St. Ingbert, 2000. Das griechische Theater in Syrakus: das Verhältnis einer Stadt zu ihrer Tradition, in H. Arlt (Hrsg.), Dramatik, „global towns“, J.Soyfer, St. Ingbert 2000, 123-134. Seumes Spaziergang zwischen Literatur und Nacheiferung, in J. Drews (Hrsg), Seume: „Der Mann selbst“ und seine „Hyperkritiker“, Bielefeld 2004, 229-241. Vielfalt und Besonderheiten der Übersetzungen der Werke Soyfers in italienischer Sprache in H. Arlt (Hrsg.), Die Lebendigkeit Jura Soyfers, Wien, 2008, 79-83.Österreichische Lyrik des Exils, St. Ingbert, 2011. Zwischen Engagement und Ironie. Die „Ausnahme“ Jura Soyfer, in Das Österreich der dreißiger Jahre und seine Stellung in Europa, Frankfurt a. Main 2012, 231-238. Studien über das österreichische Theater der Gegenwart, St. Ingbert 2013. „Bey uns stirbt man im Ernst…“ Schwarzer Humor und Entlarvung der alltäglichen Brutalität in Johann Nestroys Häuptling Abendwind, in „Nestroyana“, 33, 2013, 177-185. Ferdinand Raimunds Der Diamant des Geisterkönigs zwischen östlicher und westlicher Zaubermärchentradition, in „Nestroyana“, 34, 2014, 59-72.Odysseus als Grenzüberschreiter bei Exilautoren/ innen aus Österreich, in „AION“ Sez. Germ., N.S. XXV, 2015, 133-144. Sizilienreise als Metapher zeitgeschichtlicher und generationstypischer Fragen in A.R. Meyer, E. Spedicato (Hrsg.), Migration – Reise – Zusammenprall der Kulturen. Neue Italienbilder in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur. Würzburg 2016, 195-209.

Weitere Pubblikationen in http://www.sdslingue.unict.it/corsi/l-12/docenti/alessandra.schinina
Zahlreiche Internet-Veröffentlichungen in TRANS. Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften http://www.inst.at/trans. Dokumentation in: http://www.soyfer.at/zs/04_2.htm

Email: a.schinina@unict.it

Adresse (URL): http://www.inst.at/trans/bio/schinina_alessandra    2017-08-26
© INST  2017