Seddiki, Aoussine

Seddiki, Aoussine, Prof. Dr.: geb. 1955. 1975 – 1978 Studium der Germanistik an der Universität Oran. 1983 Diplome des Etudes Approfondies im Fachbereich Methodik an der Universität Algier. 1992 Promotion im Fachbereich Fachdidaktik Deutsch an der Universität Leipzig. Forschungsthema: Aufbereitung und Verarbeitung des Wortschatzes in einem Deutschlehrbuch für Algerien auf der Anfangsstufe unter interkulturellem Aspekt. 1978 – 1982 Tätigkeit als Deutschlehrer an verschiedenen Gymnasien. Seit 1981 Forschung und Lehre an der Germanistikabteilung der Universität Oran. Seit 2000 Universitätsprofessor, Lehrstuhl Fachdidaktik Deutsch an der Sektion Germanistik, Abteilung für angelsächsische Sprachen, Fakultät für Literatur, Sprachen und Künste, Universität Oran Es Senia. Arbeitsschwerpunkte: DaF-Didaktik, interkulturelle Germanistik, Übersetzungswissenschaft. Herausgeber der ODV-Zeitschrift (Oraner Deutschlehrerverband). Herausgeber der Zeitschrift ‚Übersetzung und Sprachen‘, Leiter des ‚Laboratoire de Recherche Scientifique ‚Tradtec’Forschungsstelle ‚Übersetzung und Methodologie‘. Mitautor – Buch: Phonetik Deutsch als Fremdsprache in Algerien (1998). Herausgeber vom Lehrwerk für DaF in Algerien‚Deutsch interkulturell’(1998). Mitautor „Deutsch für Algerien – Ein interkulturelles Lehrwerk“(2004).

Email: aouseddiki@yahoo.fr

Adresse (URL): http://www.inst.at/trans/bio/seddiki_aoussine    2005-09-02
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn