عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Reichert, Hermann

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Reichert, Hermann, Ao. Univ.-Prof. Dr.: Studienjahr 1968/69: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Germanistik der Universität Wien. 1969/70: Lektor für deutsche Sprache an der University of Wales, St. David's University College, Lampeter, Großbritannien. 1970/71 und 1971/72: Österreichischer Lektor an der Universität Bukarest, Rumänien. 1. Juli 1972 bis 28. Februar 1978: Mitarbeiter der Kommission für Altgermanistik an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Ab 1. März 1978: Assistent am Institut für Germanistik der Universität Wien. 10. Dezember 1984: Habilitation für ältere deutsche und ältere nordische Philologie. Titel der Habilitationsschrift: Lexikon der altgermanischen Namen. Gastprofessuren: im Sommersemester 1992 an der Universität Bukarest; im Sommersemester 1998 an der Kasetsart Universität Bangkok. Projektleiter von mehreren Projekten des Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung zur altgermanischen Namenkunde seit 1987. Derzeit (2007): Die Etymologien der altgermanischen Ethnonyme.

Email: hermann.reichert@univie.ac.at


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Das Nibelungenlied und / oder Europa? (17.Nr.)

Bericht Sektion 6.3: Sprachenvielfalt, kultureller und literarischer Kontakt im Europa des Hochmittelalters: abschreckendes Beispiel oder Vorbild für die Gegenwart? (15.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/reichert_hermann.htm    2010-03-01
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach