عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Tsintsadze-De Biasi, Nargizi

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Tsintsadze-De Biasi, Nargizi, geb. am 1949 in Samtredia/Georgien. Studium an der Musikfachhochschule Tbilisi, an der Fakultät für Westeuropäische Sprachen und Literatur sowie Kunstwissenschaft der Tbilisser Staatsuniversität, Teilstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Diplomgermanistin und Kunstwissenschaftlerin, Übersetzerin und Dolmetscherin. Direktorin des Sprachenzentrums der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität Tbilisi.

Email: zinzadze_debiasi@yahoo.com


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Italienische Missionare im Georgien des 17. Jahrhunderts (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/tsintsadze-debiasi_nargizi.htm   2010-03-10
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach