عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Tuleeva, Chinarbubu

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

1954 in Talastal Kirgisistan geboren. 1971–1975 Studium an der Fakultät für deutsche Sprache und Literatur der Kirgisischen Frauen Hochschule in Frunze (bis 1992), heute Bischkek. 1981-1983 weiteres Studium an der Romanisch-Germanischen Fakultät der Leningrader Universität (zurzeit St. Petersburger Universität). Abschluss des Studiums mit Promotion 1990. Zurzeit Inhaberin des Lehrstuhls für Fremdsprachen der Kirgisische Staatlichen Universität für Bauwesen, Transportwesen und Architektur.


Buchreihen des INST | Book Series of INST | Collections de l'INST

Kommentar zur kirgisischen Übersetzung des "Vagabundenliedes" von Jura Soyfer (in: Bd 9: Jura Soyfer und die alte Welt, TRANS-Studien zur Veränderung der Welt, Bd. 9, 2009)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/tuleeva_chinarbubu.htm   2009-12-12
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach