عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Dinzl-Rybářová, Agáta

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Dinzl-Rybářová, Agáta: Nach dem Studium der Germanistik und Slawistik an der Universität Salzburg, lehrte sie an der Karls-Universität in Prag; derzeit unterrichtet sie an der Universität Salzburg. Forschungsarbeiten zu deutschsprachig-slawischen Literaturbeziehungen (Schwerpunkt deutschsprachig-tschechische: „‚Ackermann aus Böhmen’ und der alttschechische ‚Tkadlecek‘“), Mitarbeit an den Projekten „Literatur in der Wiener Moderne“, „Mönch von Salzburg“ u. a.

Publikationen

Email: agata.dinzl-rybarova@sbg.ac.at


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Die Böhmische Identität (16.Nr.)

Bericht: "Die Böhmische Identität" (16.Nr.)

Das Bild der Ukraine in der tschechoslowakischen Literatur: Schein und Wirklichkeit in Ivan Olbrachts Der Räuber Nikola Šuhaj (15.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/dinzl-rybarova_agata.htm    2006-10-07
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach