TRANS: Dokumentationen

TRANS ist nicht nur eine angesehene Zeitschrift in der International Science Community bzw. im Internet mit Millionenabfragen, sondern sie wird auch gedruckt dokumentiert. Sie gehörte zu den ersten Internet-Zeitschriften, die von der Österreichischen Nationalbibliothek elektronisch archiviert wurden. Der Hintergrund dazu ist, dass Vertreterinnen der Österreichischen Nationalbibliothek an INST-Konferenzen teilnahmen. Siehe dazu: TRANS. Dokumentation eines kulturwissenschaftlichen Polylogversuches.

Aber das INST archivierte seine Homepage auch stets auf CDs bzw. DVDs bzw. Hybrid-DVDs. Diese wurden in die Buchpublikationen eingeklebt, sodass auch die historischen Varianten von TRANS anhand dieser Dokumentationen rezipiert werden können. Solche Dokumentationen finden sich in vielen Bibliotheken dieser Welt. Darunter (Anordnung chronologisch aufsteigend) in Form folgender Dokumentationen:

TRANS_Dokumentation_eines_kulturwissenschaftlichen_Polylogversuchs_im_WWW

TRANS. Dokumentation eines kulturwissenschaftlichen Polylogversuchs im WWW (1997–2002)

Das_Verbindende_der_Kulturen_Cover

Das Verbindende der Kulturen
The Unifying Aspects of Cultures
Les points communs des cultures

Virtualitaet_und_neue_Wissensstrukturen_Cover

VUNW
Virtualität und neue Wissensstrukturen
Virtuality and new Knowledge Structures
Virtualité et nouvelles structures du savoir
IRICS
Innovationen und Reproduktionen in Kulturen und Gesellschaften
Innovations and Reproductions in Cultures and Societies
Innovations et reproductions dans les cultures et les sociétés

Knwledge_Creativity_and_Transformation_Cover

KCTOS: Knowledge, Creativity and Transformations of Societies
KCTOS: Wissen, Kreativität und Transformationen von Gesellschaften
KCTOS: Savoir, créativité et transformation des sociétés

 
TRANS (1997-2017)

Broschüre + eingeklebte DVDDokumentation zum Stand nach der Überarbeitung und Erweiterung im Sommer 2017

Bestellungen: arlt@inst.at